Bei Umzug muss das JC Telefon- u. Internetanschluss

Hier kann über alle möglichen Themen gesprochen werden

Moderatoren: Joachim, Titanic, Zwerg49

Antworten
Joachim
DER Achim
Beiträge: 865
Registriert: Do 14. Feb 2008, 12:31
Wohnort: Norderstedt

Bei Umzug muss das JC Telefon- u. Internetanschluss

Beitrag von Joachim » Fr 9. Sep 2016, 04:03

sowie die Kosten eines Nachsendeantrages übernehmen.

In der Vergangenheit war es beim Jobcenter üblich, dass bei einem erforderlichen Umzug, die Übernahme der anfallenden Kosten für den neuen Telefon- und Internetanschluss, sowie eventuelle Nachsendekosten nicht übernommen wurden.

Hier hat das Bundessozialgericht am 10.08.2016 - Az.: B 14 AS 58/15 R - nun einen Riegel vorgeschoben.

Die Richter des BSG stimmten dem Grundsatz zu, dass auch die Kosten für einen neuen Telefon- und Internetanschluss sowie Nachsendeauftrag zu den erforderlichen und angemessenen Umzugskosten gehören. Weiter führten sie aus, dass dies zu den bei Hartz IV Leistungen zu berücksichtigenden Grundbedürfnissen gehöre, „um nach einem Umzug die Kommunikation mit anderen Menschen, Behörden usw. aufrechtzuerhalten“, so der 14. Senat.

Hier die entsprechende Presseveröffentlichung:
http://juris.bundessozialgericht.de/cgi ... 6&nr=14352

Joachim

Antworten